Wandmontagewinkel

Wandmontage der InfrarotheizungNutzen Sie den Platz aus, den Sie eigentlich nicht nutzen können - die Ecke zwischen Wand und Zimmerdecke!

Hängt man sein Heizpaneel an die Wand in den Raum hinein gerichtet bietet man der Infrarotwärme die optimale Ausgangsposition um sich wirkungsvoll zu verteilen und erzielt damit die bestmöglichen Ergebnisse.

Oft ist es jedoch so, dass man sein seine Heizung nicht an die Wand hängen kann, da beispielsweise Möbel eine optimale Ausrichtung nicht möglich machen oder man keine optimale Stelle mehr frei hat.

 

Die Lösung bietet unser Wandmontagewinkel mit einer Neigung von 45° zum Zuge!

Der 45° Winkel für die Wandmontage wird am Rückenteil der Infrarotheizung befestigt und dann an einer etwas höheren Position an die Wand geschraubt - optimale Ergebnisse bekommen Sie, wenn die Heizung in den Raum hinein zeigt - dorthin wo Sie sich aufhalten. So können die Infrarotwellen, direkt in Ihren Raum strahlen und diesen effizient erwärmen.

Besonders empfehlenswert ist diese Art der Montage bei unserer 30er Serie! Durch Ihre geringe Höhe von nur 30 cm erlauben es Ihnen die Heizpaneelen der 30er Serie Ihre SUNNYHEAT Infrarotheizung möglichst nah an der Ecke zwischen Decke und Wand zu montieren!

Fazit

  • Mit unserem Wandmontagewinkel nutzen Sie geringen Platz optimal aus!
  • Durch den 45° Winkel neigt Ihre SUNNYHEAT Infrarotheizung automatisch in den Raum hinein.
  • Kombiniert mit der 30er Serie können Sie trotz des wenigen Platzverbrauchs eine große Fläche heizen.
  • Im Einsatz mit unserer LED-Beleuchtung setzen Sie in jedem Raum ein besonderes Highlight!

Mit unserem SUNNYHEAT Wandmontagewinkel richten Sie Ihre Infrarotheizung perfekt aus nutzen Ihren Platz perfekt aus!